Kulturangebot
Über uns
Roki Café

transparent

Fr. 23. Februar 2018

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
bis: 23.10.2018 - 22:30 Uhr
Ev. Gemeindezentrum,
Schonnebecker Str. 25
Eintritt: VVK 5,- Euro, AK &,- Euro

Rotthausen meets the world

USA meets UK

VVK beginnt Anfang Februar


Val Kinzler aka "Valkyrie", wie sie von ihren Freunden und Fans liebevoll genannt wird, ist eine Singer-Songwriterin aus New York City. Schon ihr ganzes Leben lang hat Kinzler Musik unterrichtet und zahlreiche Veranstaltungen mit Frauen im Musikbusiness organisiert. Ihre neueste CD mit dem Titel "Nothing Sacred About Hatred" ist der Höhepunkt in all den Jahren des Songwritings. In ihren Songtexten teilt die Singer-Songwriterin Freude, Schmerz und Liebe mit ihren Hörern. Inspiriert vom Blues hat Val Kinzlers theatralische Ader dazu geführt, dass sie ihr eigenes Genre namens "Sophistipunk" kreiert hat.





Bevor Zinney Sonnenberg 1998 nach Liverpool umzog, um einen Musikkurs an der “Paul McCartney Schule” (LIPA) zu besuchen, tourte er als Solo Akt durch die Irish Pubs in Deutschland, wobei er ueber 250 Konzerte in 16 Monaten spielte.
Nachdem der Liedermacher seinen Musikkurs absolviert hatte, arbeitete er sich in die neue digitale Aufnahmetechnologie ein,schrieb neue Songs und experimentierte mit den zur damaligen Zeit neuen Musikprogrammen.
2004 lernte Zinney den Produzenten und Labelboss von Probe Plus Geoff Davies auf einer Reise nach Berlin kennen, wo in jenem Jahr die Popkomm stattfand.
Nach mehreren Treffen entschieden sich Geoff und Zinney gemeinsam das erste Sonnenberg album ‘fishing in the pool’ aufzunehmen, das schliesslich 2007 veroeffentlicht wurde. Die Single “Mersey Moon”, eine Liebeserklaerung an Liverpool, konnte man auf verschiedenen Radiostationen im Nordwestwn ( BBC Merseyside, Lancashire, Stoke und Crewe) hoeren. Darauf folgten Konzerte mit der Indie band Half Man Half Buiscuit (u.a. Shepherds Bush Theatre in London), sowie Solo- als auch Touren mit seiner Band durch Britannien, Deutschland, Frankreich und Norwegen.




Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit:



Veranstalter: Kulturforum Rotthausen

So. 03. Juni 2018

Einlass: 09:30 Uhr
Beginn: 09:45 Uhr
Ev Kirche Rotthausen, Steeler Str.48
Eintritt: frei

Eine Reise nach Indien

Dr. Gudrun Löwner zu Gast in Rotthauen

Am Sonntag wird Frau Dr. Gudrun Löwner, Pfarrerin in Bangalore/Indien bei uns zu Gast sein. Für Frau Dr. Löwner,
die ursprüngliche in Bochum-Wttenscheid geboren wurde, ist Indien zu einer zweiten Heimat geworden. Mit ihren Publikationen zum Leben und zur Kultur in Indien hat sie sich einen Namen gemacht. Frau Dr. Löwner wird in Rotthausen mit der Emmausgemeinde einen gemeinsamen Gottesdienst feiern. Anschließend sind alle zu einem
indischen Imbiss eingeladen. Es folgt ein Vortrag über das Christentum und das Verhätltnis
zu den anderen Religionen in Indien. Bei einem Bazar können handwerkliche Produkte und
Schmuck aus Indien erworben werden.

Veranstalter: Weltladen der Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen

Fr. 14. September 2018

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
bis: 14.10.2018 - 22:00 Uhr
Jugendzentrum "Hüweg"
Hünninghausenweg 84, Essen
Eintritt: frei

Pottpüree 2018

Weltmusik und interkulturelle Begegnung im Revier

Fortsetzung der Kooperation aus dem Jahr 2017

Veranstalter: Weltladen und Ev. Jugend der Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen

Fr. 21. September 2018

Einlass: 17:45 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
bis: 21.10.2018 - 23:00 Uhr
Ev. Kirche
Steeler Str. 48
45884 Gelsenkirchen
Eintritt: Eintritt frei

Pottpüree 2018

Weltmusik und interkulturelle Begegnung im Pott





An Erminig

musique celtique de Bretagne


Berichte von außergewöhnlichen Ereignissen und Personen waren schon in früheren Zeiten willkommene Abwechslungen im oft harten und eintönigen Leben der Menschen auf dem Lande und in der Stadt. Lange bevor es Zeitungen und andere Medien gab, wurden Nachrichten, die über Skurriles, Erheiterndes oder Trauriges berichteten, von fahrenden Sängern und Musikanten von Ort zu Ort getragen. Diese Art der Informationsverbreitung war auch früher in der Bretagne üblich. Das Programm PLOMADEG greift diese Tradition auf und erzählt in (Tanz-)Liedern und Balladen heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten aus dem täglichen Leben der bretonischen Landbevölkerung. Das Programm bietet einen abwechslungsreichen Einblick in das Leben früherer Zeiten, wobei auch gelegentlich auf das Hier und Jetzt Bezug genommen wird.
Das Programm ist stark tanzorientiert und basiert auf der lebendigen Tradition des Fest-Noz, des bretonischen Musik- und Tanzfestes. Das Publikum ist eingeladen, sich bei den Tänzen einzureihen und mitzutanzen

Barbara Gerdes keltische Harfe, Bombarden, Flöten
Andreas Derow Gesang, schottischer und galicischer Dudelsack, Geige, Akkordeons,
Drehleier
Hans Martin Derow Gitarre, irische Bouzouky, Akkordeon, Gesang
Thomas Doll Bass, Geige, Gesang
Amby Schillo Percussion




Veranstalter: Kulturforum Rotthausen

Fr. 16. November 2018

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
bis: 16.11.2018 - 22:30 Uhr
Ev. Gemeindezentrum
Schonnebecker Str. 25
Eintritt: VVK 5,- Euro, AK 6,- Euro

Rotthausen meets the world


Infos folgen

Veranstalter: Kulturforum Rotthausen
Suche:

Aktuelles:


Ashadeep Adventsbrief 2014
Download als PDF


FairWein
jetzt im Weltladen


Welcome to Ashadeep


Unser Partnerprojekt in Indien.
 
Kontakt · Impressum