Kulturangebot
Über uns
Roki Café

transparent

Über uns



Zu Besuch bei Ashadeep in Indien.
Die "Evangelische Kirchengemeinde Rotthausen"war in den letzten 20 Jahren ein Ort an demEine-Welt-Arbeit, Kulturarbeit und Partnerschaftsarbeit ihren Raum fanden und eng miteinander verbunden waren. Wir unterstützten Entwicklungsprojekte in Kuba und Südafrika und hatten immer wieder Musiker/innen aus vielen Ländern der WElt bei uns zu Gast, die ihre Alltagserfahrungen in ihren Liedern verarbeiteten. Dabei konnten wir auf eine verlässliche Kooperation mit dem "Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen vertrauen.
Unsere Kontakte zu "Ashadeep" in Bombay, einem Projekt für Witwen und Kinder, das wir seit mehr als zehn Jahren durch unsere Weltladenarbeit unterstützen, sind ncih wie vor freundschaftlich. Indische Musik war Bestandteil unseres Kulturprogramms. Immer wieder integrierten wir Jugendliche aus Rotthausen mit ihrem musikalischen Potential in unsere Weltmusikfeste. Dabei kooperierten wir mit mit verschiedenen Partnern (z. B. mit mit der Musikschule der Stadt Gelsenkirchen, dem Bund der katholischen Jugend, .der Haupschule "Am Dahlbusch"). ].

Wir gründeten das Kulturforum Rotthausen gegründet und fanden zu einer Zusammenarbeitr mit Kulturschaffenden der Region und des gesamten Bundesgebiets. Musikalische orientierten wir unsunsere Programme in Richtung "Weltmusik", blieben aber zugleich offen für andere Musikstiel und vielfältige kreative andere Aktionen. Der Auftriit des "Rockochesters Ruhrgebeat" vor dem 1. Advent wurde für uns zu einem meist ausverkauften Veranstaltungstermin.
Als Veranstaltungsräume stehen die Kirche mit bis zu 1100 Sitzplätzen (davon ca. 500 Pätze ohne gute Sicht )und das Gemeindezentrum mit großer Bühne und über 250 Sitzplätzen zur Verfügung.

Foto: Uwe Rudowitz


Seit dem 31. 10. 2014 sind wir nun zusammen mit den ehemaligen Kirchgenemeinde Schalke und Gelsenkirchen die "Ev. Emmausgemeinde Gelsenkirchen". UnsereVereinigung haben wir mit
einem fröhlichen Fest gefeiert.Die Konfirmanden haben ca. 400 Brote für "Brot für die Welt" - unterstützt von der Bäckereiinnung Gelsenkirchen gebacken- und der Weltladen päsentierte sich und seine Produkte in Schalke.


Neue Möglichkeitenergeben sichnun aus der Vereinigung der Kirchengemeinde für unsere "Eine-Welt-",
Partnerschafts- und Kulturarbeit. Die Weltladengruppen aus Rotthausen und Gelsenkirchen haben sich vereinigt. Das Weltmusikfest in Rotthausen 2015 wird gemeinemsam verantwortet. Der Weltladen Rotthausen "fairwandelt" sich und wurde neu eröffent im "alten Turm" der Altstadtkirche.
Die Resonanz ist hervorragend. Der Ortswechsel war eine gute Idee. "Die "Eine-Welt-Arbeit"
hat einen neuen Standort gefunden, aber das Weltmusikfest bleibt in Rotthausen.
An der Altstadtkirche beginnen wir im Sommer mit einer neuen Kulturreihe
"Sommer unter den Arkaden".
Suche:

Aktuelles:


Ashadeep Adventsbrief 2014
Download als PDF


FairWein
jetzt im Weltladen


Welcome to Ashadeep


Unser Partnerprojekt in Indien.
 
Kontakt · Impressum