+Rotthausen m.t. world
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006

+Weltmusikfest
Music from the Heart
Rock in den Advent

transparent

Rotthausen meets the world

Italienischer Abend

Am Freitag, dem 19.3.2010 verbreitete die Musikgruppe  „Ombre di Luci“ vor mehr als 100 Zuschauern italienisches Feeling. Ihre Begeisterung für die italienische Musik sprang schnell auf das Publikum über. Bei Pasta und Vino wurde es ein unterhaltsamer Abend mit Unterhaltung auf höchste Niveau.









Seit 1997 sorgen „Ombre di Luci“ für Furore in der deutschen Akustikmusik-Branche – fünf Deutsche, die gut und gern aus Siena stammen könnten. In Wahrheit ist das Quintett im niedersächsischen Osnabrück zu Hause – einer Stadt immerhin, der das Reisemagazin „Merian“ einen Marktplatz mit mediterranem Charakter bescheinigt. Genau dort, in einer kleinen Pizzeria, entstand bei Vino e Pasta die spontane Idee, Canzone in völlig neuer Art zu präsentieren. Es ist die pure Freude am Leben, die die Musiker von „Ombre di Luci“ antreibt.

„Gioia di vivere" heißt darum auch einer von über 50 Songs im stilistisch vielseitigen Repertoire der Combo. Da bleibt kein Auge trocken, kein Fuß steif, kein Lachmuskel unberührt, wenn „Ombre di Luci“ (zu deutsch: Schattenlicher) auf humorvoll-ironische, aber auch ernsthaft-nachdenkliche Weise mit eigenen Kompositionen und Arrangements die Licht und Schattenseiten des Lebens auslotet.



Markus Tackenberg (Gesang, Klavier, Akkordeon),
Ralf Quermann (Gitarre, Kontrabasss, Mandoline),
Ludwig Voges (Violoncello, Gitarre),
Karl Snelting (Schlagzeug, Perkussion) und
Markus Preckwinkel (Tuba, Posaune)


Irischer Abend

mit der Gruppe „The Dublinskis“

Das Repertoire der Gruppe besteht aus den Klassikern der irischen Folklore, Pubsongs, alten Seemannslieder und melodiösen Popsongs der Neuzeit, die mit weitestgehend akustischen Instrumenten unplugged live vorgetragen werden. Ein besonderes Markenzeichen der „Dublinskis“ ist dabei der aufwendig arrangierte dreistimmige Gesang, den die Musiker zuweilen acapella vortragen.

Wittich Küppers (Piano, Keyboard, Akkordeon, Gesang),
Michael J. Schneider (Gitarre, Tin-Whistle, Low-Whistle, Gesang),
Oliver Müller (Schlagzeug, Percussion, Gesang)

Außerdem:
Irische Spezialiäten, Cocktailbar




Suche:

Aktuelles:


Ashadeep Adventsbrief 2014
Download als PDF


FairWein
jetzt im Weltladen


Welcome to Ashadeep


Unser Partnerprojekt in Indien.
 
Kontakt · Impressum